Zum Inhalt springen

Real Talk Swag oder Message – was ist wichtiger im Rap?

Wir haben Rapperinnen und Rapper mit Fragen konfrontiert, die viel zu wenig gestellt werden: Ist Rap homophob und sexistisch? Braucht es überhaupt noch monogame Beziehungen? Oder wie omnipräsent ist Rassismus in der Schweiz?

Symbolbild
Legende: Swag vs. Message SRF Virus / Alan Sahin / Pexels

Swag vs. Message

Mit der neuen Generation an Rappern wie Yung Hurn oder RIN wird klar, dass der Style und Swag immer wie wichtiger wird für den Erfolg. Doch ist das real? Braucht es überhaupt noch eine Message?

Homophobie und Sexismus

Der Hip-Hop-Szene wird immer wieder vorgeworfen, dass Frauen nur als Objekte betrachtet werden und dass Schwule alles andere als willkommen sind. Doch ist das auch in der Schweiz der Fall?

Rassismus

Viele Rapper in der Schweiz haben Migrationshintergrund. Dass das nicht immer einfach ist, beweist das obige Video. Von Ömis, die im Bus nicht neben dich sitzen möchten bis zu äusserst fragwürdigen Äusserungen eines Vorgesetzten haben sie alles schon erlebt.

Monogamie und Liebe

Was früher klare Sache war, wird heute immer mehr in Frage gestellt: Monogamie. Doch wie stehen unsere lokalen Rapper zum diesem Thema? «Man sollte darauf hinausarbeiten, dass man eine stabile und schöne Beziehung für den Rest seines Lebens hat», sagt uns Ali.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alain Terrieur (Imhof)
    Frage: Könnte SRF 3, den früher am Montagabend gesendeten "BLACK MUSIC SPECIAL" mit rarem SOUL, FUNK, R&B, GOSPEL, BLUES, zum momentanen freitäglichen "RAP MUSIC SPEZIAL", wieder aufleben lassen? (passend mit (!) Top_Moderator Sascha Rossier).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von SRF 3
      Lieber Alain, bei SRF 3 haben wir zwei für dich interessante Sendungen im Programm. In «Pop Routes» (montags zwischen 21 und 22 Uhr) zeigt DJ Pesa die Wurzeln der aktuellen Popmusik auf. Im «Black Music Special» (freitags zwischen 20 und 22 Uhr) spielt Sascha Rossier Hip-Hop, R'n'B und Soul. Weiterhin viel Spass mit unseren Sendungen und danke fürs Einschalten!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen