Zum Inhalt springen

Erwachsen werden Glaubst du uns, dass Kreuzfahrten richtig geil sind?

In unserer Webserie «Erwachsen werden» konfrontieren wir die Hosts Joana Mauch und Julian Thorner mit Dingen, die man meistens erst dann tut, wenn man sich erwachsen fühlt. Dazu gehören auch Kreuzfahrten. Darum haben wir Julian mit dem Schiff den Rhein hinaufgeschickt.

Julian Thorner stellte sich auf zwei ruhige Tage ein, die er gemeinsam mit kultivierten Senioren verbringen würde. Die Realität war anders. Zwar war niemad unter 60 Jahre alt, aber dabei waren richtig nette, internationale Leute. So hatte er interessante Gespräche mit Amerikanerinnen und genoss ganz und gar nicht langweilige Tage. Sein Fazit: Es war ein guter Ausflug und er würde eine Kreuzfahrt nochmals machen – das nächste Mal einfach nicht mehr nur auf dem Rhein. Wir erklären dir, warum eine solche Reise absolut nicht lame ist.

Verschiedene Orte entdecken

Am Strand das Leben geniessen
Legende: Am Strand das Leben geniessen Colourbox

Grund numero uno: Jeden Tag wachst du an einem anderen Ort auf. Vielleicht sogar täglich in einem anderen Land. Warst du eben noch in Italien am Meer, bist du schon in einem wunderschönen Städtchen in Frankreich. Dein Zuhause während dieser Zeit ist eine kleine, aber feine Kajüte, aber im Gegensatz zu dem Schlafgemach daheim, bewegt sich dieses quer über das Meer. So wartet jeden Tag ein anderer Ort vor der Zimmertür.

Die Qual der Wahl

New York, New York
Legende: New York, New York Colourbox

Die Auswahl an Routen ist riesig. Mit dem Kreuzfahrtschiff kannst du eine Städtereise, Badeferien oder eine Kombination aus beidem erleben. Das Schiff kann dich mitnehmen in den Norden aber auch in den Süden. Eine Fahrt von Hamburg über Reykjavík bis nach New York kann genau so spannend sein wie von Singapur über Bangkok nach Hongkong. Aber auch eine Mittelmeer-Route, die sich vor allem für Einsteiger eignet, ist richtig nice und innerhalb einer Woche siehst du einige der schönsten Städte im Süden Europas.

Jeden Abend in See stechen

unterwegs an einen neuen Ort
Legende: Von Ort zu Ort mit dem Schiff Colourbox

Während es natürlich ein krasses Erlebnis ist, innerhalb von wenigen Tagen so viele verschiedene Orte zu sehen, ist das Leben auf dem Schiff auch nicht ohne. Eines der schönsten Erlebnisse ist das Auslaufen des Schiffs am Abend. Langsam sticht das Schiff wieder in See und du kannst das Wegfahren während des Sonnenuntergangs von deinem Balkon oder dem Deck aus beobachten. Dabei herrscht eine richtig romantische Stimmung. Als kleiner Tipp: Geh mal während dem Auslaufen ins Fitnessstudio und platzier dich auf einem Laufband direkt am Fenster. Es ist ein irre witziges Gefühl, wenn du die Landschaft an dir vorbeiziehen siehst und in eine ganz andere Richtung rennst.

Volles Programm die ganze Nacht lang

Party all night long
Legende: Party all night long Colourbox

Ganz cool für Nachtschwärmer ist das Abendprogramm, denn wer dachte auf einem Kreuzfahrtschiff sei nichts los, hat sich geirrt. Man muss sich das wie ein All Inclusive Resort vorstellen: Unterhaltung, wo das Auge nur hinfällt. Dazu gehören Filme im Kino oder Shows im Theater gucken, ein Drink an der Bar nehmen oder auf dem Deck (im Winter eher im Club) abdancen. Natürlich kommen dazu Live-Musik, diverse Gemeinschaftsspiele und und und. Und wem das zu bunt ist, hei, im Zimmer gibt's einen TV.

Auch am Tag geht die Zeit auf dem Schiff schnell vorbei

So joggt man auf dem Schiff: Auf einem blauen Streifen rund ums Deck herum
Legende: So joggt man auf dem Schiff: Auf einem blauen Streifen rund ums Deck herum holidaycheck.at

Den Tag hindurch lässt sich die Crew des Schiffs nicht lumpen. Falls du aus irgendeinem Grund mal keine Lust auf einen Ausflug oder eben einen Seetag hast, dann kannst du an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Je nach Grösse des Schiffs sind da auch Tennis oder Fussball dabei. Sicher immer am Start sind Groupfitness und ein Fitnessraum. Auch cool sind die Joggingstrecken, die einige Schiffe extra für ihre Gäste gebaut haben. Und natürlich die Pools.

Iss so viel du essen kannst

Essen bis zum Umfallen
Legende: Essen bis zum Umfallen Colourbox

Was ist das Wichtigste in den Ferien? Ganz klar das Essen! Und das kommt bei einer Kreuzfahrt sicher nicht zu kurz. Am Morgen gibt's Frühstück auf dem Schiff, damit du mit einem gefüllten Bauch in den Tag starten kannst. Den Tag durch stopfst du dir den Magen voll mit Köstlichkeiten aus der Destination, in der du dich gerade befindest. Falls du dann am Abend noch hungrig bist, kannst du dich again am All-Inclusive-Buffet bedienen.

«Erwachsen werden»

«Erwachsen werden»

In unserer neuen Webserie «Erwachsen werden» konfrontieren wir Joana Mauch und Julian Thorner mit Dingen, die man meist erst tut, wenn man sich erwachsen fühlt. Bis Ende Jahr gibt es jede Woche am Freitag eine neue Folge.