Das war das Openair Frauenfeld 2017: alle Bilder, alle Videos

Das grösste Hip-Hop-Festival Europas hat sich auch dieses Jahr wieder von seiner stylischsten und heissesten Seite gezeigt. Hier gibt's alle Highlights aus drei Tagen Openair Frauenfeld 2017.

Auch dieses Jahr war es wieder HOT! HOT! HOT! am Openair Frauenfeld (das kurze Gewitter am Samstagabend ignorieren wir jetzt einfach). Anstatt Schlamm gabs viel Sonne und Staub – zeitweise herrschten auf der Frauenfelder Allmend schon fast Death-Valley-artige Verhältnisse.

Selbstverständlich nahm die Hitze auch Einfluss auf die Outfits der Festivalbesucher. Anstatt Regenjacke lieber nur Sport-BH, anstatt T-Shirts lieber Tattoos zeigen.

Openair Frauenfeld 2017: die schönsten Bilder von euch

Apropos Style: die Crowd in Frauenfeld ist definitiv Fan der 90er-Jahre. Zu sehen gab es Throwback-Basketball-Jerseys und Oldschool Sneakers, so weit das Auge reicht:

Und wenn wir schon bei den Sneakers sind: dieses Jahr haben wir dem Openair Frauenfeld ganz genau auf die Füsse geschaut. Welche Schuh-Trends sich festmachen liessen, seht ihr hier.

Openair Frauenfeld 2017

Bildlegende: Endlich im Trend: Socken & Sandalen. SRF Virus

Doch auch wenn die meisten Besucher äusserlich äussert trendy daherkommen, innerlich sind sie überraschend nerdig. Oder wer würde schon Spongebob- und «Dungeons & Dragons»-Fans in Frauenfeld erwarten?

Am Openair Frauenfeld gilt: maximale Publikumspartizipation

Quizfrage: Was passiert, wenn ein Rapper spontan das Publikum auf die Bühne einlädt? Genau: eine Bühneninvasion. So geschehen beim Auftritt von «Panda»-Rapper Desiigner.

Leider lief die Situation innert kürzester Zeit aus dem Ruder – und weil niemand die Bühne wieder verlassen wollte (oder vielleicht war «Get off the stage, now!» einfach ein ZU komplizierter Aufruf?), musste der Gig vorzeitig abgebrochen werden.

Video «Konzertabbruch: Fans stürmen bei Desiigner die Bühne» abspielen

Konzertabbruch: Fans stürmen bei Desiigner die Bühne

7:11 min, aus Festivalsommer vom 6.7.2017

Da hatten andere das Publikum weitaus mehr im Griff. Die 257ers aus Essen zum Beispiel, die sich mit der Crowd einen ganz besonderen Spass erlaubten. Alle in die Hocke, alle warten auf den Drop... doch dann passiert etwas Unerwartetes:

Sowieso gab es dieses Jahr wieder unzählige Momente, in denen das Frauenfeld-Publikum so richtig Ausrasten durfte. Der absolute Meister: Travis Scott.

Video «Travis Scott: Irrsinnige Live-Momente» abspielen

Travis Scott: Irrsinnige Live-Momente

2:42 min, aus Festivalsommer vom 8.7.2017

Alle Konzertvideos vom Openair Frauenfeld 2017 findet ihr hier.

Selbstverständlich gibt es die Stars vom Openair Frauenfeld nicht nur in bewegter Form. Unsere Fotografin Noëlle verschanzte sich drei Tage lang Backstage und im Bühnengraben und hielt dort die besten Momente des Festivals fest.

Openair Frauenfeld 2017: die Stars vor unserer Linse

Auch hinter dem Bühnenvorhang war einiges los. Unten gibt's unsere 100-Sekunden-Interviews mit Lil Yachty und Fler. Die Interviews mit MHD, Yung Hurn und RAF Camora folgen in den nächsten Tagen. Stay tuned!