Die Highlights vom Openair Frauenfeld auf einen Blick!

Die bisher fettesten Bühnenshows des Festivalsommers. Tanzende Hip Hopper. Rap-Legenden ganz intim. Und Newcomer, die du dir ganz fest merken sollst. Das Openair Frauenfeld war sehr aight. Schau selbst.

Eines vorweg: Die Rapper am Openair Frauenfeld sorgten die letzten drei Tage für die geilsten Bühnenshows im bisherigen Festivalsommer. Ganz vorne dabei: DIE ANTWOORD.

Marsimoto aka das grüne Männchen. Tobt und macht eine granaten Show.

Die heissesten Tänzerinnen brachte Jason Derulo.

Und die abgefahrenste und bombastischste Bühnenshow lieferten Deichkind!

Alle Konzertvideos vom #OAF15 findest du hier!

Die Welt nebst den grossen Bühnen war am #OAF15 aber auch sehr alright. Die Hip-Hop-Dudes reisten aus ganz Europa an.

Apropos. Welcher Hip Hop-Typ bist du so?

Raplegenden waren auch am Start am OAF: Cypress Hill haben uns fünf Minuten ihres Lebens geschenkt und diese waren easy der Shit. Oder dachtest Du, dass die Jungs beim Sex Britney Spears hören? Eben.

Die lustigsten 100 Sekunden kamen von DIE ORSONS.

Es gab da aber auch einen Rapper, der war nicht so gut drauf: Travis Scott bespuckte während seinem Konzert einen Zuschauer, nachdem dieser angeblich versuchte seine superteuren Sneakers zu klauen.

Sonst war die Stimmung aber BOMBE. Beim Auftritt von Jason Derulo zum Beispiel: Da konnten sich die Girls fast nicht mehr halten.

Und die Buben fanden wohl die Nicki Minaj noch gut. Denn die hatte so gar nichts dabei. (manchmal nicht einmal die Stimme #Tonprobleme)

Aber: Gute Musik gabs imfall auch. Sehr sogar. Wir feiern nach diesen drei Tagen ganz besonders drei Newcomer. LITTLE SIMZ ist grad mal 21-Jahre jung und der OBERSHIT!

Necomer Nummer zwei: G-EAZY aus Californien hat Frauenfeld umgehauen. So richtig. Wir sind easy fest fan! Und dann ist da noch der New Yorker A$AP Rocky. Schau selbst. #ganzgross!

Hip-Hop: Wer bist du? Andi Roher und SRF Virus-Moderator Pablo sendeten LIVE am Samstagabend aus Frauenfeld. Die Show in voller Länge kannst du hier schauen!

Erhol dich gut Frauenfeld. Die Virus-Festivalcrew sagt tschüss und see y'all am Gurtenfestival!

Fotos: Noëlle Guidon, SRF Virus