Hip-Hop lebt für immer – dank diesen 4 Elementen

Ähnlich wie Mutter Erde besteht auch Hip-Hop aus vier Elementen: DJing, Rap, Breakdance und Graffiti. Alle Elemente sind am Royal Arena Festival live und hautnah at it’s best mitzuerleben. Grund genug, uns vier Vertreter dieser Ausdrucksformen zu holen und eine Hommage an das Royal Arena zu starten.

Die vier unterschiedlichsten Elemente und Ausdrucksformen halten die Hip-Hop-Kultur seit rund 40 Jahren am Leben und erfinden sich immer wieder neu. Aber egal ob technik-, wort-, bewegungs- oder farbaffin – Hip-Hop bietet stets die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben. Nicht zuletzt wegen Personen wie den untenstehenden, die wir dir auch im Video vorstellen.

Vier Vertreter am Royal Arena Festival

  • Rap: Manillio aus Solothurn
  • DJ: DJ WIZ aus Biel
  • Graffiti: Semor aus Köln
  • Breakdance: B-Boy Moa aus Bern