Royal Arena: Beaucoup d’amour pour le français!

Musikalisch waren uns am Royal Arena die meisten Bands und Künstler ein Begriff. Ausser die Acts aus dem frankophonen Raum. An einem Westschweizer Festival gehört es logischerweise zum guten Ton, dass auch französisch rappende Künstler am Start sind. Diese drei Acts haben es uns angetan.

1995 aus Paris am Royal Arena Festival 2015: Schräges Outfit, chaotisch, energiegeladene Show!

Bildlegende: 1995 aus Paris am Royal Arena Festival 2015: Schräges Outfit, chaotisch, energiegeladene Show! SRF

Musik muss man fühlen - ja. Aber wenn man sie auch noch versteht, wird die Intimität noch viel grösser. Dementsprechend kriegen die frankophonen Bands am Royal Arena Festival auch mehr Liebe ab, als an einem Openair Frauenfeld, wo die meisten Besucher deutsch sprechen.

Die französisch rappenden Acts 1995, Youssoupha und Makala bekommen ganz viel Liebe von uns!

1995 - die relativ neue Pariser Supercrew (née: 2011) zeigte sich bei ihrem Nachmittags-Slot lustig und dynamisch - bei so vielen Menschen auf der Bühne - 6 Nasen - war die Show tendenziell etwas chaotisch. Trotzdem wirkte das ganze eher sympathisch als unprofessionell. Und die Crowd ging ja mal richtig steil!

Bei Youssoupha erreichte die Stimmung einen ganz neuen Level. Der Pariser Rapper kongolesischen Ursprungs ist erfahrener als die Jungspunde von 1995. Er spielt mit Band und kann einen Hit nach dem anderen rausdonnern. Wie von grossen französischen Acts gewohnt, war die Show extrem durchstudiert.

Und Youssoupha kümmerte sich um das Wohl des Publikums, wie um seine Kinder: Fast nach jedem Song animierte er die Konzertbesucher zum Mitmachen. Die Crowd danke es ihm damit, dass sie stellenweise den Refrain lauter mitsang, als die Band.

Der Genfer Rap-Überflieger Makala (auch schon Gast an der grossen Virus Bounce Cypher) zeigte, dass er eine solide, loyale Fanbase in der Westschweiz hat. Er spielte zwar nachmittags um vier, hatte aber für die Tageszeit eine verhältnismässig grosse Crowd. Die liess es sich nicht nehmen, in der Affenhitze schon einmal die ersten Moshpits des Tages zu demonstrieren und Makala einen würdigen Festival-Gig zu bescheren.

Royal Arena 2015

Royal Arena 2015

Alles Wissenswerte zum Festival findest du hier.