Warum AC/DC niemals am Greenfield Festival spielen werden...

..und wer ist die härteste Band im Line Up? Und welche Band aus Zürich freut sich schon riesig auf ihren Gig? Hier kommen die besten Geschichten zum Greenfield Festival 2015.

Greenfield Festival 2014

Bildlegende: Greenfield Festival 2014 Tobias Sutter

Martin Stricker kennt sich mit lauter Stromgitarrenmusik aus, wie kein zweiter. Seit

Jahren schmeisst er jede Woche Karaoke From Hell. Deshalb zählen auch

Rockgrössen wie Danko Jones zu seinen Buddies: «Ich bin schon diverse Male mit

ihm abgehangen. Ich habe Danko Jones nie anders erlebt als very nice, very friendly and full time Rock'n'Roll!»

Martin verrät hier, welche Bands du dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst.

Die fünf härtesten der harten Bands

Bist du nicht hart, sondern am härtesten? Dann sind diese fünf Bands am Greenfield genau das Richtige für dich.

Martin Schrader ist der Booker vom Greenfield Festival. Er war bei uns, um sich unangenehmen Fragen zu stellen - die sich aber jeder von uns schon mal gestellt hat. Wieso spielen AC/DC eine Woche vor dem Festival im Letzigrund und nicht gleich in Interlaken? Martin verrät es im Interview.

Blood Bound aus Zürich ist eine der raren Schweizer Bands am Greenfield Festival. Sie waren bei uns zu Gast und wir haben ihnen auf den Zahn gefühlt, wie sie so ticken. Die fünf Jungs sind so dicke, dass sie von sich sagen: «Blood Bound, das ist EIN Mensch». Am Greenfield Festival spielen sie am Samstag, 13. Juni um 13.00 Uhr auf der Clubstage.

Hier geht's zum Interview mit Blood Bound.

Mit SRF Virus an die Festivals

Mit SRF Virus an die Festivals

SRF Virus

Auf in den Festivalsommer! Wir sind hier für dich dabei.