Who the f*ck is Travis Scott? So tickt der spuckende Rapper

Es war DER Aufreger am Openair Frauenfeld 2015: Rapper Travis Scott spuckt einen Fan an, weil ihm dieser seine Sneakers klauen wollte. 1 Million Menschen wollen das Video auf unserer Facebook-Seite sehen. Nur: Wer ist dieser Travis Scott überhaupt? Und sind seine Schuhe die ganze Aufregung wert?

1. Warum reden alle über Travis Scott?

Beim Auftritt von Travis Scott am Openair Frauenfeld versuchte ein Fan, die Schuhe des Rappers zu klauen, als sich dieser zum Crowdsurfen ins Publikum geworfen hat.

Besonders bedenklich: Nachdem Scott den vermeintlichen Täter identifiziert, fordert er die ohnehin schon aufgestachelte Menge dazu auf, dem Schuhdieb weh zu tun («Fuck him up! Fuck him up!»). Die ganze Szene siehst du oben im Video.

2. Sind seine Schuhe die Aufregung überhaupt wert?

Das können Schuhexperten wahrscheinlich besser beurteilen. Was wir wissen: Travis Scott trug ein paar brandneue «Yeezy Boosts», die sein Mentor und Labelboss Kanye West für Adidas entworfen hat.

Im Laden kosten die Schuhe etwa 250 Dollar. Auf eBay findet man allerdings kaum ein Exemplar für unter 800 Franken.

3. Wer ist dieser Travis Scott überhaupt? Muss ich den kennen?

Nein, musst du nicht. Travis Scott ist ein 23-jähriger Rapper aus Houston im US-Bundesstaat Texas.

Zum ersten Mal aufgefallen ist er auf der von Kanye West angeführten Compilation «Cruel Summer», auf der er einige Tracks mitproduzierte. Seine Solokarriere steckt jedoch noch in den Kinderschuhen.

4. Was ist sein grösster Hit?

Auf sich aufmerksam gemacht hat er bislang vor allem durch sein Gratis-Mixtape «Owl Pharaoh», welches 2013 erschienen ist.

Ein Album hat Travis Scott bislang noch nicht veröffentlicht. Sein Debütalbum «Rodeo» soll allerdings noch diesen Sommer erscheinen. «3500», die letzten Monat erschienene Leadsingle seines kurz bevorstehenden Albums, hat ihm die bislang höchsten Charterfolge beschert. Wobei «hoch» hier relativ zu verstehen ist: Der Song erreichte Platz 82 in den US-Singlecharts. (Hey, aller Anfang ist schwer!)

5. Hat er sich für seinem Ausraster mittlerweile entschuldigt?

Nein. Travis Scott sieht sich weiterhin im Recht: «I didn't spit on a fan I was spitting period. But fuck him for trynna take shit. And not rageing. Love to all the kids. That come to have a good time», sagt er auf Twitter.

6. Warum wollte der Fan die Schuhe von Travis Scott überhaupt klauen?

  • Entscheide selbst!

  • Danke für deine Teilnahme! Wir werden die Resultate statistisch auswerten.

  • Yeezy Boosts

    Die Schuhe sehen scheisse aus und waren eine Beleidigung für alle Konzertbesucher

    Hast du dir die Dinger mal genau angeschaut? Erinnern irgendwie an Gipsschuhe, die man nach einem Fussbruch tragen muss.

    59%
  • Grosse Fussstapfen

    «Yeezy Boosts» sorgen für Plattfüsse: Der Fan wollte Travis Scott bloss schützen

    Was viele nämlich nicht wissen: «Yeezy Boosts» bieten wenig Tragekonfort und können Langzeitschäden verursachen.

    9%
  • Socken

    In Wirklichkeit hatte der Fan gar kein Interesse an den Schuhen - viel lieber wollte er die Socken von Travis Scott

    Im Video nur schwer zu erkennen: Unter seinen «Yeezy Boosts» trägt Scott «Yeezy Socks» (Neupreis: 2500.- pro Socke)

    30%
  • 182 Stimmen wurden abgegeben