Zum Inhalt springen

Game-Review Knallharter Gangster wird Opa: «Yakuza 6: The Song of Life»

Der letzte Auftritt von Kiryu Kazuma: Windeln wechseln und schöppelen. Ein episches Melodrama um Vater-Sohn-Beziehungen, tolle Schauplätze – aber hölzerne Animationen und ein zu simples Kampfsystem.

Video-Review: «Yakuza 6: The Song of Life»

Brauchst du noch mehr Karaoke? Dann schau das Let's Play in voller Länge:

Video: Guido spielt «Yakuza 6: The Song of Life» (Let’s Play)

«Yakuza 6: The Song of Life» ist für Playstation 4. Es ist ab 18.