Zum Inhalt springen

Mental X Best of 2017: Mental X

Was für ein buntes Jahr! Unzählige fantastische Tunes, neue Talente und grossartige Partys. Mental X präsentiert dir seine persönlichen, musikalischen Highlights und die ersten Clubhits für 2018.

Symbolbild
Legende: SRF Virus

Past, Present, Future!

SRF Virus Techno-Meister Mental X nimmt dich mit auf eine Reise quer durch das vergangene Jahr. Mit Tunes von Patrice Bäumel, Link öffnet in einem neuen Fenster, Khen, Link öffnet in einem neuen Fenster, Oliver Koletzki, Link öffnet in einem neuen Fenster, AFFKT, Link öffnet in einem neuen Fenster, Reinier Zonneveld, Link öffnet in einem neuen Fenster, Yotto, Link öffnet in einem neuen Fenster, Microtrauma, Link öffnet in einem neuen Fenster, Kölsch, Link öffnet in einem neuen Fenster, Stan Kolev , Link öffnet in einem neuen Fensterund vielen mehr. Musik die dir die Feiertage versüsst und der perfekte Soundtrack für deine private House-Party. Hier eine kleine Auswahl:

Stan Kolev

Hypnotische Grooves mit Ethno-Vocals und sanften Melodien. Das ist das Markenzeichen von Stan Kolev aus Miami Beach. Fast wöchentlich veröffentlichte der gebürtige Bulgare 2017, einen neuen und unglaublich fett produzierten Clubtrack, irgendwo zwischen Techno, Progressive und House.

Patrice Bäumel

Was für ein Sound! Samtweich und voller Energie. Trotzdem sind die Tracks von Patrice Bäumel aus Amsterdam alles andere als leichte Kost. 2017 brillierte er mit einer grossartigen EP auf Kompakt und einem atemberaubenden Remix für Khen.

Oliver Koletzki

Da war es also, das sechste und lang erwartete neue Album von Koletzki. Und es hat uns umgehauen! «The Arc Of Tension» war eine Reise und zeigte einmal mehr das unglaublich breite musikalische Repertoire des Künstlers. Von Downbeat über Ambient bis hin zu energetischem Techno und Trance.

Khen

Als DJ des berühmt-berüchtigten Clubs «The Cat & The Dog», machte sich Khen Hen Falah in Tel Aviv einen Namen. Seine musikalische Handschrift ist unverkennbar. Melancholisch und sanft, aber dennoch sehr Dancefloor-orientiert. 2017 debütiert er auf Bedrock Records und mit «Cornfields» auf Vivrant Music.

AFFKT

Ob als Produzent oder als Labelmacher, Marc Martinez Nadal aus Valencia geniesst bei Clubbern und DJ-Kollegen grössten Respekt. Nur auf das Genre House-Music reduziert zu werden ist AFFKT zu wenig. Vielmehr experimentiert er gekonnt mit Crossover-Sounds, irgendwo zischen Disco und Electro.

Kölsch

Kaum einem anderen Künstler der Electronica gelingt die Gratwanderung zwischen Underground und Mainstream so souverän wie Rune Reilly Kölsch. Der Däne etablierte sich als Pop-Veredler und Underground-Ikone. Sein Remix für London Grammar war 2017 einer der besten Tunes des Jahres.

Kamilo Sanclemente

Den Kolumbianer darf man getrost als einen der Durchstarter des Jahres bezeichnen. Mit «The White City» und der fantastischen «El Sol EP», gelang dem bescheidenen Produzenten aus Cali ein echter Überraschungserfolg.

Yotto

2017 war ein erfolgreiches Jahr von Otto Yliperuttula aus Helsinki. Die «North EP» lief monatelang in den Clubs rauf und runter. Kein Wunder! Seine Sounds klingen verspielt, frei von den üblichen Genre-Definitionen und sie sind unheimlich gut produziert. Kurz: Die Essenz der zeitgenössischen Clubmusik.

F-Act

2006 war das Jahr als Bruno Kaufmann aus Zürich sein erstes Monster-Release hatte. Vieles ist passiert seither. Unzählige Tracks, Remixes und ein Artist-Album hat F-Act bis heute veröffentlicht. 2017 überraschte er mit einer Wiederveröffentlichung von «Whirlpool» und mit «Rectification/Interlude», zwei grandiosen Techno-Tunes.

Microtrauma

Obwohl sich Ricardo und Daniel alias Microtrauma schon eine Ewigkeit kennen und zusammenarbeiten, kommt erst jetzt ihr erstes Artist-Abum raus. Doch das Warten hat sich gelohnt! «Sonar» ist eines der besten Longplayer 2017.

Und wie klingt 2018?

Lassen wir uns einfach überraschen! Mental X stellt dir in seiner Sendung schon mal die ersten potenziellen Clubhits fürs kommende Jahr vor. Am Freitag 5. Januar meldet sich dein Host wieder zurück. Na dann, happy Holidays!