Das Rezept für die beste Gutenacht-Geschichte

Mensch oder Tier? Tier. Welches Tier? Bär. Welches noch? Lurch. «Rehmann» zeigt, wie du Gutenacht-Geschichten ganz einfach mit deinen Zuhörern zusammen erfinden kannst.

«Du sollst dein Hab und Gut nicht teilen»

Du kennst die Malbücher mit Zeichnungen, die die Kinder ausmalen können? Robin erzählt die Gutenacht-Geschichte im Grund genauso. Er hat die Zeichnung parat, doch ausmalen tun sie die Zuhörer. Sie bestimmen, wer mitmacht. So kommt's, dass ein Bär mit einem Lurch plötzlich um ein riesiges Brot streiten. Dass die Moral der Gschicht' «Du sollst dein Hab und Gut nicht teilen» eher nicht moralisch vertretbar ist? Na, Robin halt.