Song zum Tag: Loyle Carner mit «Ain't Nothing Changed»

«Ain't Nothing Changed » von Loyle Carner erinnert stark an Old School Rap à la Guru. Er gilt als einer der Hoffnungsträger der britischen Rapszene, denn der Bursche ist erst 21 Jahre alt. Was ihn noch sympathischer macht, ist was er zu Jürgen Klopp meint: «I fucking love him». Wir auch ♥.

Alle Tracks, die wir neu spielen findest du in unserer Spotify-Playlist.