Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Trap Kitchen DAS Rezept für geilen Kokosreis

Nomnomnom, Reis – findet auch Trap-Kitchen-Host Pablo Vögtli! Darum zeigt er dir, wie du selber geilen Reis machst, nämlich Kokosreis. Enjoy!

Kokosreis

Du brauchst (für vier Personen):

  • 500 g Reis
  • Kokosmilch
  • Wasser
  • 3 bis 4 EL Kokosraspeln
  • Ingwer, ein daumengrosses Stück, gehackt
  • 1 bis 2 Zwiebeln, gehackt
  • Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 bis 6 Kardamomkapseln
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • Bouillon-Pulver
  • Öl
  • Salz

So geht's:

Öl in eine Bratpfanne geben, erhitzen. In der Zwischenzeit den Reis waschen, bis das Wasser klar ist.

Gehackte Zwiebeln sowie Knoblauch und Ingwer in die heisse Pfanne geben, andünsten. Kokosraspeln, Kardamom und Kreuzkümmel dazugeben und mitrösten. Gut salzen und etwas Bouillonpulver dazugeben.

Dann den gewaschenen, ungekochten Reis ebenfalls kurz in die Pfanne geben und leicht rösten.

Danach alles in den Reiskocher geben, im 50/50 Verhältnis Kokosmilch und Wasser oder Bouillon reingiessen – für ca. 30 Minuten kochen lassen. Dasselbe Verhältnis übrigens auch bei Zubereitung in der Pfanne verwenden. Voilà, Kokosreis!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen