Zum Inhalt springen

Header

Audio
26 – Unsterblichkeit, WhatsApp & Erfolg
Aus Zwei am Morge vom 18.11.2020.
abspielen. Laufzeit 01:13:25 Minuten.
Inhalt

Podcast live auf SRF zwei Diese drei Geschichten hätte «Zwei am Morge» besser nicht erzählt

Die einen schimpfen ihn «Laber-Podcast», die anderen lieben den unverkrampften, konzeptlosen Talk der drei Freunde von «Zwei am Morge». Als erster Podcast überhaupt zeigt SRF zwei ab sofort die Stunde der Aufnahme live im Fernsehen.

Dabei sein, wie ein Podcast entsteht – das ist ab sofort bei den Jungs von «Zwei am Morge» möglich. Die Aufnahme des einstündigen Gesprächs kann man nämlich live auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster, TikTok, Link öffnet in einem neuen Fenster und neu auch auf SRF zwei, Link öffnet in einem neuen Fenster mitverfolgen. Speziell dabei: Alles was erzählt wird, ist erzählt. Auch jene Geheimnisse, die Ramin, Julian und Robin auf den zweiten Blick vielleicht besser für sich behalten hätten…

1. Matur-Beschiss von Ramin

Drei Tage blind – wie sich das Leben eines Menschen ohne Sehkraft anfühlt, wollte Ramin im Rahmen seiner Maturaarbeit herausfinden. Nur leider hat er es beim essenziellen Teil dieser Arbeit nicht ganz so ernst genommen.

Ramin Yousofzai

Ramin Yousofzai

Moderator

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Ramin aka. Ramses. aka. Yousuf Yousufi, Link öffnet in einem neuen Fenster – das Quoten-Alpaka der Show zieht seine Social-Media-Abstinenz eisern durch. Kein Insta, kein Facebook, kein TikTok, alles deaktiviert. Mit der gewonnenen Zeit geht er dafür diesen Sommer mit Bundesrat Alain Berset Köftespiess essen, Link öffnet in einem neuen Fenster und skatet mit 10vor10-Moderator Arthur Honegger.

LinkedIn (hat er vergessen zu deaktivieren), Link öffnet in einem neuen Fenster

2. Robin, der Katzenkicker

Nach dieser Geschichte von Robin wusste niemand mehr so richtig, wohin mit dem Blick. Wir entdeckten an unserem Produzenten eine Seite, die wir niemals für möglich gehalten hätten – auch wenn es Jahre zurückliegt.

Robin Pickis

Robin Pickis

Produzent und Moderator

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Robin aka. Robsi aka. Rob – das Mastermind hinter der Sendung. Zusammen mit Projektleiter Phil schmeisst er den ganzen «Zwei am Morge»-Bums, ohne mit der Wimper zu zucken. Woher er die Gelassenheit nimmt, weiss niemand so genau. Wir vermuten, es hat mit dem Algensaft zu tun, den er jeden Morgen zu sich nimmt.

Instagram @ropick, Link öffnet in einem neuen Fenster

3. Das macht Julian glücklich

Sich an kleinen Dingen zu erfreuen, das ist das schönste Glück. Diese Momente teilt Julian regelmässig und gerne im Podcast. Manchmal sind diese Anstösse des Glücks aber etwas gar zufällig. Dafür umso mehr unterhaltsam.

Julian Graf

Julian Graf

Moderator

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Julian aka. Julius aka. Jul – der Milchkäse der Sendung. Wegen seines orange-gelben Hauttons kommt die Produktonscrew nicht selten ins Haareraufen. Trotz erschwerten Umständen: Julians Schauspielkünste lassen die Drehs meist in Lachflashes enden.

Instagram @juliusgraf_ , Link öffnet in einem neuen Fenster

Verpasse keine Live-Aufzeichnung mehr

Die Podcast-Aufnahme live auf YouTube, TikTok und SRF zwei – jeden Dienstag ab 20:45 Uhr. Sei dabei und chatte live mit. Hier geht's zum YouTube-Kanal, Link öffnet in einem neuen Fenster.

«Zwei am Morge – Afterhour», Dienstags, 21:10 Uhr, SRF zwei

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.