100 Jahre Neue Helvetische Gesellschaft

Die Neue Helvetische Gesellschaft, die am 1. Februar 1914 in Bern die politische Bühne betrat und demnächst ihr hundertjähriges Bestehen feiert, rief sich als kleiner Verein ins Leben, der Grosses vorhatte.

Die Neue Helvetische Gesellschaft will den Zusammenhalt des Landes stärken, indem sie die Verständigung fördert und identitätsstiftende Ziele formuliert.
Bildlegende: Die Neue Helvetische Gesellschaft will den Zusammenhalt des Landes stärken, indem sie die Verständigung fördert und identitätsstiftende Ziele formuliert. Keystone