Ballade

Die Ballade erscheint in vielerlei Gewand. Vom Gesang der Trobadore bis hin zu Goethes «Erlkönig»:  Im «Balladenjahr» 1797 erhoben sie Goethe und Schiller in der deutschen Literatur zur literarischen Kunstform.

Autor/in: Thomas Weibel