Der deutsche Dichter Ludwig Uhland

Am 13. November, also vor 150 Jahren, starb der Literaturwissenschaftler, Dichter und unerschrockene Demokrat Ludwig Uhland. Heute ist Uhland so gut wie vergessen, als politischer Kopf und als Dichter. Hören Sie darum sein Gedicht «Graf Eberstein».

Uhland war Abgeordneter in den frühen deutschen Parlamenten. Er lehnte jegliche Ehrungen und Orden ab, mit dem Hinweis auf die Opfer staatlicher Repression.

In Gedenken an den Dichter und Denker liest Hannes Venetz Uhlands Gedicht «Graf Eberstein».