Duldungsdelikt

Seit Jahrtausenden prägen Religionen Politik und Gesellschaft - besonders wenn es darum geht, gewisse Religionen zu verbieten und ihre Mitglieder zu verfolgen. Doch die Geschichte zeigt: Irgendwann wurden andere Glaubensrichtungen respektiert. Oft begann es mit einem Duldungsedikt.

Duldete in Österreich zuvor verfolgte Minderheiten: Josef II.
Bildlegende: Statue vor gelbem Haus: Josef II. Wikimedia/Roberto Verzo