Ernährungssicherheit

Das Stichwort Ernährungssicherheit ist in fast aller Munde, zuletzt im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme des Schweizer Saatgutherstellers Syngenta durch die chinesische ChemChina.

Eine grosse Schachtel gefüllt mit Eiern, im Hintergund ein Feld.
Bildlegende: Ein Teil der täglichen Eierernte steht zum Abtransport bereit. Keystone

Mitte Januar war sie im Gespräch, als die Initiative für Ernährungssicherheit des Schweizer Bauernverbands im Parlament auf kargen Boden fiel. Und nicht zuletzt ist die Ernährungssicherheit ein wichtiges Argument der Juso-Initiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln», über die die Schweizer Stimmberechtigten am 28. Februar abstimmen.

Autor/in: Katharina Bochsler