Feilschen

Der gebrauchte Sportwagen ist ein Traum, gepflegt, kaum Kilometer auf dem Zähler. Aber: Er ist teuer. Was tun? Nun, was Händler immer schon getan haben: feilschen. Aber das will gelernt sein. Ein kleines Einmaleins des Feilschens.

Parkplatz voller Autos aus Vogelperspektive.
Bildlegende: Feilschen beim Gebrauchtwagenhändler – ein Klassiker. Keystone

Autor/in: Thomas Weibel