Ghettoblaster

Musik tragen wir ja heute alle längst in der Tasche. Auf unserem Smartphone finden ganze Diskotheken Platz, die wir uns dann ganz gesittet per Knopf im Ohr anhören. Das war nicht immer so.

Foto eines Ghettoblasters, der auf dem Boden steht.
Bildlegende: 10 bis 15 Kilo schwer: Der Ghettoblaster. Flickr/Craig Duerden

Vor 30 Jahren pflegte Musik noch so richtig Krach zu machen. Das Soloinstrument war ein heute fast vergessenes Gerät, der «Ghettoblaster».

Autor/in: Thomas Weibel