Glockenklavier

Alles muss perfekt sein in Richard Wagers Musikdramen, vor allem der Klang der Musik. Manche Klänge, die er sich vorstellt, gibt es damals zu seiner Zeit im 19. Jahrhundert einfach nicht. Wagner zögert dann jeweils nicht lange und erfindet ein neues Instrument, zum Beispiel das Glockenklavier.

Eine Büste von Richard Wagner, der das Glockenklavier erfunden hat.
Bildlegende: Richard Wagner entwickelte das Glockenklavier für den Parsifal und liess das Instrument von Steingraeber & Söhne in Bayreuth bauen. Imago/ Schöning