Grünes Gold

Grünes Gold. Der Begriff macht erstmal stutzig. Gold ist doch golden. Oder gelb. Aber grün? Mit «grün» ist in diesem Fall auch nicht die Farbe gemeint. Grün bedeutet: sauber und nachhaltig – Gold also, das ohne giftige Substanzen gewonnen wird.Das ist nicht selbstverständlich.

Eine Hand hält eine Kette aus Gold.
Bildlegende: Wer grünes Gold trägt, trägt es mit gutem Gewissen. Keystone

Autor/in: Michelle Schwarzenbach