Henri Cartier-Bresson

Am 3. August 2004 starb der wohl berühmteste Fotograf aller Zeiten: Henri Cartier-Bresson - der Mann, der in der Fotografie des 20. Jahrhunderts Massstäbe setzte wie kein anderer.

Autor/in: Bernhard Senn