Herztransplantation

Am 3. Dezember vor 40 Jahren gelang dem Arzt Christiaan Barnard in Kapstadt die erste Herztransplantation. Auch wenn sein Patient 18 Tage später an einer Lungenentzündung starb, hat diese waghalsige Operation einen Bann gebrochen.

Seither wohnt die Seele nämlich endgültig nicht mehr im Herzen, sondern im Gehirn.

Autor/in: Pascal Biber