Karol Jozef Wojtyla

Am 16. Oktober 1978 wurde der Erzbischof von Krakau, Karol Jozef Wojtyla, zum Papst gewählt. Die damalige Wahl von Johannes Paul II. war überraschend.

Autor/in: Hansjörg Schultz