Mariae unbefleckte Empfängnis

Der 8. Dezember ist in katholisch geprägten Kantonen wie Luzern, Obwalden oder Freiburg ein gesetzlicher Feiertag. Gefeiert wird «Mariae unbefleckte Empfängnis». Was versteht man darunter?

Autor/in: Heidi Kronenberg