Marsch auf Rom

Die Verherrlichung des Faschismus ist in Italien per Gesetz verboten, trotzdem sind in jedem Souvenirshop Postkarten von Benito Mussolini erhältlich. Jedes Jahr Ende Oktober treffen sich wieder Hunderte, wenn nicht Tausende Neofaschisten am Grab des «Duce del Fascismo».

Der bedenkliche Anlass: Sie feiern 90 Jahre «Marsch auf Rom».

Autor/in: Nadja Fischer