PKK

Es herrscht Kriegslärm im Nordirak. An der Grenze zwischen Türkei und Irak steigen Kampfflugzeuge auf, um Kurdenrebellen zu jagen. 100 000 Soldaten wurden zusammengezogen, nachdem kurdische Rebellen in der Region mindestens 12 türkische Soldaten getötet haben.

Vieles deutet auf eine baldige Intervention türkischer Truppen hin, um die Arbeiterpartei Kurdistans, die PKK zu vernichten

Autor/in: Hansjörg Schultz