Prager Frühling

Vor vierzig Jahren geschah in Prag, wovor Schweizer Politiker während des Kalten Kriegs immer wieder gewarnt hatten: Die «Russen» stiessen nach Westen vor und besetzten die Tschechoslowakei. Es war das gewaltsame Ende des Prager Frühlings.

Autor/in: Sabine Bitter