Rosé

Man liebt ihn bei uns an heissen Sommertagen. Aber er gilt als Kopfweh-Wein, und viele Wein-Liebhaber mit höheren Ansprüchen verachten ihn: den Rosé. In Frankreich erlebt dieser helle Wein in jüngster Zeit eine Renaissance.

Autor/in: Peter Burri