Salzmarsch

Am 12. März 1930 zog ein kleiner, glatzköpfiger Mann los, um das Salzmonopol und damit letztlich die Macht des britischen Empire in Indien zu brechen. Damit wurde er zu einem Idol weltweit. Mahatma Gandhi machte auf dem berühmten Salzmarsch drei Wochen lang Weltpolitik.

Autor/in: Maria Ossowski