Schreibtischtäter

Eigentlich bedeutet das Wort «Schreibtischtäter» etwas ganz Spezifisches: Es bezeichnet den Hintermann, der die Fäden zieht. Doch heute wird es manchmal als Schimpfwort verwendet - für Politiker etwa oder Beamte.

Autor/in: Raphael Zehnder