Smaky

Der Personalcomputer hat auch historische Wurzeln in der Schweiz. Vor 30 Jahren wurde der Smaky, kurz für «Smart Keyboard», erfunden. Sein Vater war Jean-Daniel Nicoud, Professor an der ETH Lausanne. Auch wenn der Smaky den kommerziellen Durchbruch nicht schaffte, schlecht war er deshalb nicht.

Autor/in: Martin Heule