Tiefkühlkost

Seit der Antike macht man Nahrung mit Hilfe von Eis länger haltbar. Aber was wir heute als Tiefkühlkost bezeichnen, das gibt es erst seit 80 Jahren. Im März 1930 kam das erste tiefgefrorene Gemüse unter dem Namen «Birds Eye Frosted Foods» auf den Markt.

Autor/in: Christian Gebhard