Waldorfschule

Die anthroposophische Waldorfschule ist benannt nach einer Zigarettenfrabrik. Na, das passt ja wohl gar nicht, denken wir uns. Was hatte Rudolf Steiner, der Gründer der Waldorfschule, mit Zigaretten zu tun?

Waldorfschule Trier von aussen.
Bildlegende: Waldorfschulen sind bekannt dafür 90°-Winkel zu vermeiden. Wikimedia/ Helge Rieder