X

Schon X-mal haben X-beliebige Sendungen gehört, aber vermutlich haben Sie sich noch nie gefragt, weshalb sie das nicht schon K-mal oder Q-mal getan haben? Wie Sprache und Mathematik ausgerechnet auf das X gekommen sind.

Autor/in: Thomas Weibel