«10vor10» vom 8.1.2016

Beiträge

  • FOKUS: Vom Brenner zum Gotthard

    Der Brenner ist die meistbefahrene Güterachse in Europa – und nicht etwa der Gotthard. Doch die Österreicher wollen die Strecke unattraktiver machen. Mit Folgen für die Schweiz.

  • FOKUS: Doris Leuthard im Interview

    Im Interview mit «10vor10» nimmt die Verkehrsministerin Doris Leuthard Stellung zu den möglichen Szenarien einer zweiten Gotthard-Röhre.

  • Schweizerin in Mali entführt

    Eine Schweizerin wurde in der Hauptstadt Malis entführt. Die Missionarin wurde bereits vor vier Jahren einmal verschleppt, kam aber nach zehn Tagen wieder frei. Wie soll die Schweiz in diesem Fall vorgehen?

  • Das Frauenbild der Migranten

    Nach den Übergriffen in Köln steht eine Frage im Raum: Welches Frauenbild dominiert bei Migranten aus dem arabischen Raum? «10vor10» fragt bei einem Syrer nach, der seit mehr als 15 Jahren in der Schweiz lebt.

  • Vom Vorbild zum Sorgenkind

    Polen war lange das Vorzeigekind postkommunistischer Integration in Europa. Doch nach dem Triumpf der rechtsnationalen Partei «Recht und Gerechtigkeit» schraubt die Regierung an der Pressefreiheit, beschneidet die Richter und lässt bei den Geheimdiensten die Köpfe rollen.

  • Newsflash

    Mexikanischer Drogenboss gefasst +++ Arbeitslosenquote in der Schweiz gestiegen +++ SNB schreibt Milliarden-Verlust

  • Gut, besser, Lara

    Die Tessinerin Lara Gut fährt in diesem Ski-Weltcup allen davon und baut ihren Vorsprung an der Spitze der Rangliste immer weiter aus. «10vor10» weiss, weshalb sie gerade jetzt in Hochform ist.