Ägypten am Abgrund, Volle Gefängnisse, Sexismus-Debatte

Beiträge

  • Ausnahmezustand in Ägypten

    Der ägyptische Präsident Mursi und die regierenden Muslimbrüder können die staatliche Ordnung nur noch mit Hilfe der Armee aufrechterhalten. Zwei Jahre nach Beginn der Revolution in Ägypten droht der Staat zusammenzubrechen.

  • Milliarde für die ETH Lausanne

    Das «Human Brain Project» der ETH Lausanne hat das FET-Flagship-Programm der EU gewonnen. Damit erhält die Schweizer Hochschule über die nächsten zehn Jahre eine Milliarde Euro an EU-Fördergeldern.

  • Längere Strafen und mehr Insassen

    In Schweizer Gefängnissen befinden sich so viele Insassen wie seit über zehn Jahren nicht mehr. Vor allem die Anzahl Untersuchungshäftlinge hat besonders stark zugenommen. Gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent. Viele Vollzugsanstalten sind voll oder praktisch voll.

  • Entlastung oder Kostenexplosion?

    Am 3. März stimmt die Schweiz über den Familienartikel ab. Bringt dieser die dringend nötige Entlastung für berufstätige Eltern oder verursacht er eine nicht zu verantwortende Kostenexplosion in der Kinderbetreuung? «10vor10» liefert Hintergründe.

  • Königin Beatrix tritt zurück

    Die niederländische Königin Beatrix hat kurz vor ihrem 75. Geburtstag angekündigt, sich zurückzuziehen. Die Krone will sie ihrem ältesten Sohn Prinz Willem Alexander übergeben.

  • Busengrapscher und Altherrenwitze

    Seit den Vorwürfen einer deutschen Journalistin, sie sei von FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle sexuell belästigt worden, gehen die Wogen auch in der Schweiz hoch. Das Thema Sexismus im Alltag trifft einen Nerv. Ein scheinbar lang überwundenes Thema ist plötzlich wieder aktuell.

  • Newsflash

    Mali: Timbuktu zurückerobert +++ Verwüstung in Australien +++ Schiesserei in St. Margrathen

  • In Solothurn ist der Bär los

    Filme, in denen Kinder die Hauptrolle spielen und die sich an ein jugendliches Publikum richten, sind in der Schweiz rar. Mit «Clara und das Geheimnis der Bären» von Tobias Ineichen feiert an den Solothurner Filmtagen ein solcher Film Schweizer Premiere.