«10vor10» vom 27.6.2017

Beiträge

  • Wie mächtig ist Google wirklich?

    Google muss 2,4 Milliarden Euro Bussgeld zahlen, weil der Konzern seine Marktmacht bei der Internetsuche missbraucht hat. Doch die Suchmaschine ist nur ein Teil eines riesigen Systems von Angeboten. «10vor10» dringt in das Macht-Dickicht von Google vor.

  • Erneute Cyber-Attacke

    Eine Malware namens «Petya» hat heute dutzende Firmen auf der ganzen Welt lahmgelegt. Auch eine Schweizer Plattform wurde offenbar angegriffen.

  • FOKUS: Altersreform 2020 – Es hagelt Kritik

    Kaum eine Vorlage ist so umstritten wie die Rentenreform von Bundesrat Alain Berset, über die das Volk im September abstimmt. Von links und rechts hagelt es Kritik. Der grosse Widerstand zeigt, dass Berset keinen leichten Stand haben wird.

  • FOKUS: Schaltung zu Bundesrat Alain Berset

    «Es geht um so viel», sagt Bundesrat Alain Berset zu seiner Reform im Gespräch. Aber ist eine Abstimmung, deren Vorlage auf so viel Widerstand stösst, überhaupt noch zu gewinnen?

  • Wieso der Frieden in Kolumbien von der Koka-Pflanze abhängt

    Mit dem Friedensschluss zwischen FARC-Rebellen und Regierung haben auch erste Programme gegen den Koka-Anbau begonnen. Ganze Regionen sollen so aufgewertet werden. Doch nicht alle sind glücklich mit der neuen Drogenpolitik – es geht um sehr viel Geld und um sehr viele Jobs.

  • 15 Jahre Überlingen – «Das kann so heute nicht mehr passieren»

    Vor 15 Jahren kollidierten aufgrund eines Fehlers des Fluglotsen von Skyguide zwei Flugzeuge bei Überlingen. 71 Menschen starben. Skyguide-Geschäftsführer Daniel Weder erklärt gegenüber «10vor10» kurz vor seiner Pensionierung, weshalb ein solcher Unfall heute nicht mehr passieren könnte.

  • Hinter den Kulissen der Pariser Oper

    Die Opéra Garnier in Paris lässt Blicke hinter den Vorhang eigentlich nicht gerne zu. Doch der Schweizer Filmemacher Jean-Stéphane Bron hat die Erlaubnis dafür bekommen und taucht mit seinem neusten Film in einen ganz speziellen Mikrokosmos ein.