Aus für Steuerabkommen, kein Sparhammer, schauriges Geständnis

Beiträge

  • Abkommen gescheitert

    Das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland ist definitiv beerdigt. Was kommt nun auf die Schweiz zu? Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf und Thomas Borer, ehemaliger Botschafter in Berlin, stehen live in der Sendung Rede und Antwort.

  • Aufschwung für Datenklau?

    Wird mit dem Scheitern des Steuerabkommens nun wieder der Handel mit Steuerdaten-CDs aufkommen? Experten denken: Nein. Denn die Banken hätten aufgerüstet.

  • Erfolgreicher Raketenstart

    Nordkorea hat bekannt gegeben, dass eine Rakete einen Forschungssatelliten in die Erdumlaufbahn gebracht habe. Die USA und andere Staaten gehen jedoch davon aus, dass unter diesem Deckmantel eine Interkontinentalrakete getestet wurde.

  • Erfolg für Christian Lohr

    Der Nationalrat hat entschieden, die umstrittenen Sparmassnahmen bei der IV vorerst nicht umzusetzen. Massgeblich beteiligt an der Entschärfung der IV-Revision war CVP-Nationalrat Christian Lohr, der selber seit Geburt auf den Rollstuhl angewiesen ist.

  • Schauriges Geständnis

    Eine Frau, die vor zwei Jahren wegen der Tötung ihrer Zwillinge verurteilt wurde, hat nun bei der Neuverhandlung ihres Falles überraschenderweise ein umfassendes Geständnis abgelegt. Wie können Mütter ihre eigenen Kinder umbringen?

  • Newsflash

    Grossrazzia bei der Deutschen Bank +++ Nationalrat für Wehrpflicht +++ Lenzburg: Regionalzug entgleist

  • Quantensprung in Filmtechnik

    Peter Jacksons neuer Hobbit-Film hat weltweit eine Mittelerde-Manie ausgelöst. Gleichzeitig bringt er eine revolutionäre Technik auf die Leinwand. Jackson filmte mit doppelt so vielen Bildern pro Sekunde als in den letzten 80 Jahren.