«10vor10» vom 8.3.2016

Beiträge

  • Schlag gegen Thurgauer Mafia

    Schweizer Polizisten haben bei einer Razzia 15 mutmassliche Mafia-Mitglieder in drei Kantonen verhaftet. Die Betroffenen sind vorwiegend im Thurgau wohnhaft. Sie sollen der Frauenfelder Zelle der Mafia-Organisation 'Ndrangheta angehören.

  • Ja zur Stiefkindadoption für Homosexuelle

    In der Schweiz leben etwa sechs- bis dreissigtausend Kinder in Familien mit zwei Müttern oder zwei Vätern. Geht es nach dem Ständerat, sollen diese Kinder nun vom nicht leiblichen Elternteil adoptiert werden können.

  • Freelancer auf dem Vormarsch

    Immer mehr Menschen in der Schweiz stehen nicht mehr nur auf einer Lohnliste. Zu diesem Schluss kommt eine neue Untersuchung die «10vor10» vorliegt. Demnach betätigt sich jede vierte Person in der Schweiz als so genannter Freelancer.

  • Jade-Boom führt Menschen ins Verderben

    Seit Jahrhunderten ist Jade in China wertvoller als Gold – die Nachfrage ist deshalb gross. Die beste Jade der Welt heisst Jadeite und kommt aus Chinas Nachbarland Myanmar. Dort riskieren Bergarbeiter ihr Leben in drogenverseuchten Minen.

  • Newsflash

    Gewaltwelle in Israel +++ Felssturz im Calancatal +++ Sauber in Geldnöten

  • Frauen an die Macht

    Erst vor 45 Jahren erkämpften sich die Frauen in der Schweiz das Recht, an die Wahlurne zu gehen. Regisseurin Petra Volpe verarbeitet nun den Kampf für das Frauenstimmrecht in einer Komödie mit dem Titel «Die göttliche Ordnung».