Die kleinen Opfer, Bestechung mit Sex, Heisser Endspurt

Beiträge

  • Kinder im Krisengebiet

    Die Lage der Menschen auf den Philippinen ist schwierig. Offiziell zählen die Behörden mehr als 2300 Tote. Von den Überlebenden haben es vor allem die Kinder schwer. Das UNO-Kinderhilfswerk Unicef geht heute von 4.4 Millionen Kindern aus, die direkt von der Katastrophe betroffen sind.

  • Polizisten in Untersuchungshaft

    Drei Polizisten der Sittenpolizei, die gestern im Rahmen einer Razzia festgenommen wurden, bleiben in Untersuchungshaft. Die Polizisten stehen im Verdacht, Personen aus dem Milieu vor Kontrollen gewarnt und Verzeigungen unterlassen zu haben. Daniel Blumer, Kommandant der Stadtpolizei Zürich, ist Gast im «10vor10»-Studio.

  • Abstimmungsumfrage Familieninitiative

    Am 24. November stimmt die Schweiz über die Familieninitiative ab. Die neuste SRG-Umfrage zeigt heute, dass die Befürworter deutlich an Terrain verloren haben.

  • Umkämpfte Alleinstehende

    Im Abstimmungskampf um die Familieninitiative sind nicht nur die Familien besonders umkämpft sondern auch die Alleinstehenden. Sie können weder Familien- noch Kinderabzüge machen. Müssen sie wegen der Familieninitiative plötzlich mehr Steuern bezahlen? Oder drohen Steuerausfälle?

  • Umstrittene Definitionen bei 1:12

    Sollte das Volk am 24. November ja sagen zur 1:12-Initiative, müsste das Parlament den Verfassungstext in Gesetzesform giessen. Eine zentrale Frage wäre dabei, wie «Lohn» und «Unternehmen» definiert werden sollen. Davon hinge ab, wie leicht die neue Lohnregel zu umgehen wäre.

  • Newsflash

    Beschränkter Verkauf +++ Bündnis gegen Europa +++ Afghanistan: Mehr Opium angebaut

  • Ein wahrer Albtraum

    Allein in den Händen somalischer Piraten - das hat Captain Richard Phillips im Frühling 2009 erlebt. Es ist eine wahre Geschichte, die nun in die Kinos kommt. Der spannende Thriller zeigt auch die bittere Armut der Somalis, an denen täglich die Güter der wohlhabenden Länder vorbeigeschifft werden.