«10vor10» vom 7.3.2018

Beiträge

  • FOKUS: Stahl lässt Handelsstreit aufflammen

    Stahl war schon immer ein politisch aufgeladener Rohstoff in den USA. US-Präsident Donald Trump setzt mit diesem Rohstoff momentan gewichtige aussenpolitische Akzente in Form von Strafzöllen. Heute drohte die EU mit Gegenschlägen.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Martin Naville

    Martin Naville, Chef der schweizerisch-amerikanischen Handelskammer, ordnet im Studio die Ankündigungen von Präsident Trump ein und sagt, was sie unter anderem für die wirtschaftlichen Beziehungen der Schweiz zu den USA bedeuten.

  • Umsetzung der Pädophilen-Initiative beschlossen

    Vor vier Jahren wurde die sogenannte Pädophilen-Initiative vom Volk angenommen, nachdem im Vorfeld intensiv diskutiert wurde. Seither ist in der Verfassung verankert, dass Pädophile nie mit Minderjährigen arbeiten dürfen. Die Umsetzung der Initiative wurde heute entschieden, ganz zur Freude der damaligen Initiantin.

  • Wie viele umweltfreundliche Autos sind am Autosalon zu sehen?

    Morgen eröffnet der Autosalon Genf seine Tore für das öffentliche Publikum. Traditionell werden dort viele Modelle ausgestellt, die mit Design und Leistung punkten. Autos müssen aber weltweit umweltfreundlicher werden, um die strengen Klimaziele zu erreichen. «10vor10» hat am Autosalon Branchenvertreter zum Thema Umweltschutz befragt.

  • Newsflash

    Ein ehemaliger britisch-russischer Doppelagent wurde gezielt mit einem sehr seltenen Nervengift angegriffen. +++ Das Bundesgericht hebt die lebenslange Verwahrung für den Mörder von Marie auf. +++ Eine Terrorverdächtige Kolumbianerin wurde aus der Schweiz ausgewiesen.

  • Die neuen FeministInnen

    Morgen ist Welt-Frauen-Tag. Man könnte geneigt sein zu denken, dass Feminismus längst out ist. In Zeiten von #metoo liegt man mit dieser Denkweise weit daneben. Feminismus ist in und auch der Kommerz hat ihn für sich entdeckt. Was steckt aber hinter der neuen Frauenbewegung? «10vor10» hat eine Gruppe getroffen, für welche Feminismus mehr als ein Hype ist.