«10vor10» vom 26.10.2017

Beiträge

  • Geständnisse im Spionage-Prozess von Daniel M.

    Der Schweizer Spion Daniel M. gestand während seines noch laufenden Prozesses, dass er durchaus den Auftrag gehabt habe, eine deutsche Steuerbehörde auszuhorchen. Doch wie kam es überhaupt dazu, dass dieser geheime Auftrag publik wurde?

  • FOKUS: Studiogespräch mit Ökonom Klaus Wellershoff

    Klaus Wellershoff, Ökonom und Unternehmensberater, erklärt, was die starke europäische Konjunktur für die Schweiz bedeutet.

  • FOKUS: Europa mit starker Konjunktur

    Europa steht gegenwärtig im wirtschaftlichen Aufwind. Mario Draghi, Präsident der europäischen Zentralbank EZB, kündigte jedoch an, die Geldschwemme bald zu reduzieren. Und zwar ab nächstem Jahr.

  • FOKUS: «Da dürfen wir ganz optimistisch sein»

    Können die EU-Staaten, deren Wirtschaft kriselt, ohne die Hilfe der EZB auskommen? Und wie geht es mit den sogenannten «Globalisierungs-Verlierern» weiter? Einige Einschätzungen von Klaus Wellershoff.

  • FOKUS: Französische Provinzmetropolen für Start-ups

    Die französische Wirtschaft steht für hohe Steuern und Sozialabgaben, für eine schwerfällige Bürokratie und streikfreudige Angestellte. Dieses Bild scheint jedoch überholt. So sind gerade die französischen Provinzmetropolen im Norden ein Hotspot für Start-ups.

  • Neue Reformpläne für die AHV

    Vor ungefähr einem Monat scheiterte die geplante Rentenreform an der Urne. Dennoch muss eine her. «10vor10» über die neuen Pläne.

  • Newsflash

    Katalonien: Puigdemont überrascht +++ Kenia: Gewalt bei Wahlwiederholung +++ Martina Hingis beendet Tenniskarriere

  • Der Popstar des Schlagers

    Mit Requisiten, Kostümen und Bühnenshows à la Beyoncé machte Helene Fischer den Schlager chic. Derzeit tourt die Sängerin durch den deutschsprachigen Raum – und ist dabei alles andere als atemlos.