Greenpeace-Aktivist, Armutsland Schweiz, Mächtiger Gast

Beiträge

  • Greenpeace-Aktivist hinter Gittern

    Kein Kontakt mit seinen ebenfalls inhaftierten Kollegen, nur eine Stunde pro Tag darf er aus der Zelle. Tageslicht hat er seit zwei Wochen nicht mehr gesehen. Der in Russland inhaftierte Greenpeace-Aktivist Marco Weber kann nun erstmals vor der Kamera sprechen.

  • Plan für Irans Atomprogramm

    In Genf hat sich der Iran mit Vertretern der UN-Vetomächte sowie Deutschlands und der EU getroffen. Das Ergebnis der Verhandlungen: Ein dreistufiger Plan, wie der Streit um die Atomfrage beigelegt werden kann.

  • Weniger Arme in der Schweiz

    Armut gibt es auch in der Schweiz. Das zeigen die neusten Zahlen des Bundes. Doch die gute Botschaft ist: Die Zahl der Erwerbstätigen unter der Armutsgrenze sinkt.

  • Die Macht des Gasts

    Immer mehr Feriengäste informieren sich online darüber, in welchem Hotel sie die nächste Nacht verbringen werden. Studien zeigen: Die Hotelbewertungen haben dabei grossen Einfluss auf den Erfolg eines Hoteliers.

  • Newsflash

    Staatsbesuch aus Finnland +++ Erdbeben auf Philippinen +++ Möglicher Kompromiss

  • Altes muss Neuem weichen

    Das Sydefädeli wird platt gemacht – und rübis und stübis wiederverwertet. Eine weitere Episode aus der «10vor10»-Serie über Wohnen und Bauen.