«10vor10» vom 11.4.2013

Beiträge

  • Entschuldigung für erlittenes Unrecht

    Die Landesregierung entschuldigt sich bei Verdingkindern und Zwangssterilisierten für ihr erlittenes Leid. «10vor10» sprach mit Bernadette Gächter, die im Alter von 18 Jahren zwangssterilisiert wurde. Noch heute leidet sie darunter, dass sie nie Mutter werden konnte.

  • «Klimaänderung in der Schweiz»

    Das Bundesamt für Umwelt hat einen neuen Bericht zur «Klimaänderung in der Schweiz» veröffentlicht. Der Bericht besagt, dass die Schweiz vom Klimawandel besonders betroffen ist. Seit Messbeginn 1860 ist es in der Schweiz im Jahres-Durchschnitt 1,7 Grad wärmer geworden.

  • Pietätloser Facebook-Eintrag

    Ein Kommentar des SP-Vizepräsidenten David Roth stösst innerhalb der Partei auf Kritik. Auf Facebook äusserte Roth unverhohlene Freude über Thatchers Tod. Heute ist SP-Nationalrat Daniel Jositsch gegenüber «10vor10» der Kragen geplatzt.

  • Christoph Mörgeli nimmt Stellung

    SVP-Nationalrat Christoph Mörgeli hat in einer Medienkonferenz zu den Vorwürfen Stellung genommen, er habe während Jahren Dissertationen betreut und abgesegnet, die wissenschaftlichen Ansprüchen nicht genügen würden.

  • Das Arbeitslosengeld der Grenzgänger

    Tausende Franzosen fahren täglich in die Schweiz, um hier zu arbeiten. Folglich müssen sie in die Schweizer Arbeitslosenkasse einzahlen. Verliert ein französischer Grenzgänger tatsächlich seinen Job, dann muss nicht die Schweiz, sondern Frankreich dafür aufkommen. Das sorgt für Unmut. «10vor10» zeigt einen Einblick in den Alltag arbeitsloser Grenzgänger.

  • Newsflash

    Asylgesuche rückläufig +++ Vergewaltigung als Kriegsverbrechen +++ Nordkorea feiert

  • Männer an den Herd

    Vor 100 Jahren hat das Innerschweizer Familienunternehmen V-Zug als Verzinkerei den Betrieb aufgenommen. Während der Produktionsstandort immer der gleiche blieb, hat sich die Kundschaft verändert. «10vor10» zeigt, wie V-Zug vermehrt das starke Geschlecht in die Küche locken will.

  • FCB kann Geschichte schreiben

    Der FC Basel hat die Chance, erstmals in der Klubgeschichte in einen Europacup-Halbfinal einzuziehen. Der Schweizer Meister empfängt Tottenham.