«10vor10» vom 21.10.2015

Beiträge

  • Erster Auftritt nach den Wahlen

    Seit den Wahlen hat sich die BDP-Bundesrätin Eveline Widmer Schlumpf nicht mehr blicken lassen. Am Dienstag ist sie wieder vor die Medien getreten. «10vor10» war dabei.

  • Die Idee von der Mitte

    GLP, BDP und CVP sollen eng zusammenarbeiten. Nicht zu Letzt um in der Mitte einen zweiten Bundesratssitz zu halten. Den Sitz, der bisher Eveline Widmer-Schlumpf belegt. Doch bereits gibt es Stimmen, denen eine breit angelegte Mitte-Fraktion zu weit geht.

  • FOKUS: Credit Suisse baut Stellen ab

    Der Bundesrat verpflichtet künftig die systemrelevanten Banken, ihre Eigenmittel zu erhöhen. Die neuen Kapitalvorschriften fordern die Grossbanken. Die Credit Suisse will mit einem Umbau die Kapitalbasis verbessern. Dies birgt einen Stellenabbau. Jede zehnte Stelle in der Schweiz ist betroffen.

  • FOKUS: Die Asien-Strategie von Credit Suisse

    Der Kontinent Asien erhält in der neuen Credit Suisse eine herausragende Stellung. Das Geschäft mit den super-reichen Asiaten wird aufgewertet und soll schon bald mehr als doppelt so viel Gewinn abwerfen wie jetzt.

  • Fifa leitet Ermittlungen gegen Beckenbauer ein

    Nach Blatter und Platini könnte es nun auch für ihn eng werden: Die Fifa-Ethikkommission hat Untersuchungen gegen den Deutschen Franz Beckenbauer eingeleitet.

  • Überraschendes Treffen von Assad und Putin

    Das erste Mal seit Kriegsbeginn hat Präsident Baschar al-Assad Syrien verlassen. Er ist am Dienstag zu einem Amtsbesuch nach Moskau gereist – ein Treffen mit Symbolcharakter. Denn der Einsatz von russischen Truppen im syrischen Bürgerkrieg stösst international auf Kritik.

  • Newsflash

    +++ Joe Biden will nicht +++ Glücksspiele auch im Internet +++ Bundesrat schliesst zwei Gebirgslandeplätze +++

  • Franz Hohlers erste Biographie

    Als Schriftsteller, Kabarettist oder Liedermacher: Franz Hohler begeistert Generationen und steht genau seit 50 Jahren auf der Bühne. Zu diesem runden Jubiläum erscheint diese Woche erstmals eine Biographie über den Sprach-Virtuosen. «10vor10» hat ihn in Zürich-Oerlikon getroffen.