«10vor10» vom 25.4.2018

Beiträge

  • FOKUS: Ringen um das Atom-Abkommen mit dem Iran

    Gegen aussen zelebrieren Emanuel Macron und Donald Trump Freundschaft. Doch im Hintergrund spielt sich ein Machtpoker um das Atom-Abkommen mit dem Iran ab, aus dem Trump, wie er wiederholt ankündigte, aussteigen will. Was würde der Ausstieg der USA bedeuten?

  • FOKUS: Einschätzungen aus Washington

    Hat der Besuch von Emmanuel Macron Donald Trump besänftigen können? Wie ist Emmanuel Macrons umjubelte Rede vor dem amerikanischen Kongress einzuschätzen? «10vor10» fragt den SRF-Korrespondenten Peter Düggeli live in Washington.

  • Bringen härtere Strafen mehr Sicherheit?

    Auf den ersten Blick klingt es nett: Von einer Harmonisierung des Strafrechts spricht der Bundesrat. Dahinter verbergen sich allerdings knallharte Massnahmen. Vor allem bei den Gewalt- und Sexualdelikten will der Bundesrat härter durchgreifen. Aber bringt es das und ist es noch verhältnismässig?

  • Soll das Rauchen auf Restaurant-Terrassen verboten sein?

    Eine lauschige Terrasse, ein wunderbarer Sonnenuntergang – da greift mancher gerne zur Zigarette. Was dann wiederum andere zur Weissglut treibt. Soll das Rauchen auf Restaurant-Terrassen verboten sein? Der Verband Gastrosuisse wehrt sich gegen neue Rauchverbote, wie sie zum Beispiel im Tessin gefordert werden.

  • Newsflash

    Steinmeier auf Staatsbesuch in der Schweiz +++ Das Gericht hat den dänischen Erfinder Peter Madsen zu einer lebenslangen Haft verurteilt +++ Der Verurteilte und die Staatsanwaltschaft wollen das Urteil im Vierfachmord von Rupperswil ans Aargauer Obergericht weiterziehen

  • Serie «Die 68er» Teil 3 – Barbara Gurtner

    Vor 50 Jahren setzte eine Bewegung ein, die die Welt umkrempelte: die 68er. Im dritten und letzten Teil der «10vor10»-Serie nimmt Barbara Gurtner im VW-Bus Platz. Die ehemalige Nationalrätin der Poch, der progressiven Organisationen, hat damals ihre grosse Liebe entdeckt: die Politik.