«10vor10» vom 22.8.2016

Beiträge

  • FOKUS: Der IS setzt auf minderjährige Selbstmordattentäter

    Die Terrormiliz IS soll in der letzten Zeit die Rekrutierung von Kindersoldaten intensiviert haben. Vermutet wird, dass sich beim Anschlag in der Türkei am Samstag ein Knabe in die Luft gesprengt hat.

  • FOKUS: Kindersoldaten: Sie lernen zu töten – und zu sterben

    Über tausend Kinder sollen für die Terrororganisation Islamischer Staat im Einsatz sein – beziehungsweise dazu gezwungen werden. Die Reportage zeigt, wie diese Kinder ausgebildet werden und weshalb der sogenannte IS Minderjährige kämpfen lässt.

  • Sackgasse Como – oder der Frust der Flüchtlinge

    Hunderte Flüchtlinge verharren in Como. Sie wollen Richtung Norden, doch an der Schweizer Grenze ist für viele Endstation. Sie werden zurück nach Como geschickt. Ihr Frust wächst täglich, die Situation droht zu eskalieren.

  • Lehrerverband kritisiert zu lange Schulwege

    Der Schulweg wird für viele Kinder immer länger: Unter dem aktuellen Spardruck werden Klassen geschlossen und Schüler in die Nachbargemeinden verschoben. Längere Schulwege seien keine gute Entwicklung, warnt der Lehrerverband.

  • Newsflash

    Sarkozy kandidiert wieder +++ Russische Kampfbomber abgezogen +++ Aus für Joiz

  • Das Schwingfest – ein Millionengeschäft

    Beim Eidgenössischen Schwingfest stehen die Sponsoren Schlange: Seit 15 Jahren steigt das Budget ununterbrochen. So wurde das Schwingfest konkurrenzlos zum Goldesel unter den Schweizer Sport-Events.